18. Juli 2023 - Gemeinsame Grillfeier von Jugend- und Kinderfeuerwehr

Ein gemeinsamer Grillnachmittag stand heute auf dem Programm. Während die Kids gemeinsam tobten und spielten ließ es sich Michael Stoll, der Chef der Echzeller Wehr, nicht nehmen, den Grill für den Nachwuchs anzuwerfen. Leckere Würstchen, verschiedene Salate und vor allem gekühlte Getränke kamen bei den hohen Temperaturen sehr gut an. Die Echzeller Jugendarbeit geht jetzt in die Sommerpause. Die Kinderfeuerwehr trifft sich wieder ab Dienstag, den 5. September und das nächste Treffen der Jugendfeuerwehr ist am Montag, den 11. September.

Wir wünschen euch und euren Familien schöne und sorgenfreie Urlaubstage! Bis bald!


29. November 2022 - Fahrzeugkunde "light"

Wir sind zwar noch nicht in der Adventszeit, aber dennoch wurden heute "Türchen" geöffnet. Und zwar die großen "Türchen" an den Geräteräumen unserer Löschfahrzeuge. Annalena präsentierte den Kids unter anderem die verschiedenen Schläuche, die wir im Einsatz verwenden und rollte auch mal einen so genannten C-Schlauch aus. Schon beeindruckend, wie lang und schwer so ein Schlauch ist. Danach durften sich die Kinder selbst ein "Teil" vom Fahrzeug aussuchen, das sie interessierte und Annalena erklärt ihnen, wozu man es benutzt. Es wurde viel gelacht und ruck zuck war die Gruppenstunde um. Wir sehen uns wieder in zwei Wochen am 13. Dezember.

Bilder: Michael Stoll


12. November 2022 - Ein historischer Tag

16 Kinder können ihren eigenen Kindern und Enkeln später einmal erzählen, dass sie es waren, die am 12. November 2022 als erste in der Echzeller Kinderfeuerwehr dabei waren.

Pünktlich um 14 Uhr begrüßten die Echzeller Wehrführer Michael Stoll und Sebastian Kapeller 16 Kinder, ihre Eltern und teilweise auch Geschwister. Interessenten gab es mehr, doch nicht alle hatten Zeit, an der Gründungsveranstaltung teilzunehmen. "Ich freue mich sehr über das große Interesse, da mit den Kindern die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr gesichert wird", so Stoll. Auch Gemeindebrandinspektor Stefan Hofmann freute sich über so viele neue Gesichter im Feuerwehrhaus: " Mit der neuen Abteilung sind wir in der Lage, alle Altersgruppen mit dem wichtigen und spannenden Thema Feuerwehr anzusprechen: Die 6-10 jährigen mit der Kinderfeuerwehr, die 10-17 jährigen mit der Jugendfeuerwehr, die 17-65 jährigen mit der Einsatzabteilung und danach die Feuerwehrsenioren mit der Ehren- und Altersabteilung". 

Annalena Bönsel, die gemeinsam mit Martina Schild und Viktoria Bartel das Betreuerteam der ersten Stunde bildet, informierte die Kinder und Eltern zu den geplanten Abläufen der neuen  Abteilung. Vorerst finden die Treffen der Kinderfeuerwehr Dienstags von 16:30 bis 17:30 Uhr statt. Bei diesen Treffen wird es neben der spielerischen Feuerwehrarbeit um Basteln, Backen und auch den einen oder anderen Ausflug gehen. "Wichtig ist, dass die Kids mit Spaß dabei sind, wenn sie  Feuerwehrthemen vermittelt bekommen", so Bönsel. "Wir haben das Interesse geweckt, jetzt liegt es daran, eine dauerhafte Leidenschaft für das Hobby Feuerwehr zu erreichen".

Nach dem informellen Teil begaben sich die neuen Feuerwehrkinder, gemeinsam mit allen Anwesenden, an die Fahrzeughalle, wo sie die erste Ausfahrt mit einem Löschgruppenfahrzeug erlebten. Sebastian Kapeller und Jan-Torben Stoll ermöglichten ihnen die Sicht auf die Straße aus einer ganz anderen Perspektive und ließen kurz vor Rückkehr ans Feuerwehrhaus auch kurz das Blaulicht blitzen und das Martinhorn erschallen.

Wir wünschen allen Neumitglieder*innen eine tolle Zeit bei der Feuerwehr und werden natürlich von den kommenden Ereignissen berichten.

Thomas Wettig


21. Oktober 2022 - Gründung der Kinderfeuerwehr

Am Samstag, den 12. November 2022 findet ab 14 Uhr im Feuerwehrhaus Echzell in der Römerstraße die Gründungsveranstaltung der Echzeller Kinderfeuerwehr statt. Die ersten Gruppentreffen sind danach am

Dienstag, 15. November 2022

Dienstag, 29. November 2022

Dienstag, 13. Dezember 2022

Die Uhrzeiten werden mit den Eltern abgestimmt.

Eure Betreuerinnen Annalena Bönsel und Martina Schild, sowie alle Kameradinnen und Kameraden der Echzeller Wehr freuen sich auf euch!


03. September 2022 - Feuerwehr Echzell gründet Kinderfeuerwehr

Wir wollen die Kinder zwischen 6 und 10 Jahren langsam und verantwortungsvoll an das Thema Feuerwehr heranführen. Wichtig ist uns hierbei der spielerische Ansatz, Themen der Feuerwehr einfach und kindgerecht zu vermitteln.

Unser Ziel ist es, bereits bei den Jüngeren die Leidenschaft für das Ehrenamt Feuerwehr zu wecken und damit einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchsförderung zu leisten.

Hat Ihr Kind Interesse, dabei zu sein? Dann senden Sie uns bitte das angefügte Formular. Wir melden uns bei Ihnen.